Hotmelt in der Automobil-Industrie

Die Anwendungsgebiete des Hotmelts in der Automobil-Industrie sind vielfältig. H + L Klebetechnik betreut Ihre Leimgeräte von A bis Z, aus Meisterhand.

Hotmelt Automobilindustrie

Hotmelt-Einsatzgebiete in der Automobil-Industrie


Hotmelt bietet Unternehmen der Automobil-Industrie viele Vorteile: höchste Haltbarkeit, schnelle, unkomplizierte Verarbeitung, flexible Einsatzmöglichkeiten, geringe Kosten. Entsprechend vielfältig sind seine Einsatzgebiete:
  • Gießereien – Motorenfertigung

  • Herstellung von Filtern, Dichtungen

  • Verleimung von Karosserie-Elementen

  • Anwendungen im Innenbereich, z. B. Dachhimmel, Kopfstützen, Armlehnen, Holzelemente, Seitenverkleidungen, Teppiche

  • Verklebung von Emblems, z. B. auf Radkappen, Lenkrädern, Schlüsseln

  • Zierleisten

  • Babyschalen und Kindersitze

H + L Klebetechnik: Rund-um-Service für Leimgeräte

Ihre Vorteile – unser Service für Sie


H + L Klebetechnik ist Ihr Partner für Wartung, Reparatur, Notfall-Instandsetzungen, Ersatzteile und Neugeräte im Bereich Hotmelt-Anwendungen in der Automobil-Industrie. Überzeugen Sie sich selbst von unseren Produkten und Leistungen:
  • Notfall-Instandsetzungen 24 Stunden, sieben Tage die Woche

  • Servicetechniker mit umfassender Erfahrung in der Automobil-Industrie

  • Wartung, Reparatur und Optimierung der Leimgeräte sämtlicher Hersteller, z. B. Nordson©, Meler©, Robatech©

  • 100 % kompatible Ersatzteil-Eigenentwicklungen

  • Räumliche Nähe in Süddeutschland

Sehr gerne informieren wir Sie über unsere Referenzprojekte in der Automobil-Industrie. Rufen Sie uns einfach unter 0821 – 4970 474 an oder schreiben Sie uns: info@hl-klebetechnik.de.